Cosmas und Damian-Schule
  Kontakt    Impressum

Erziehung

zum sozialen Handeln

   

 

 

 

 

 

 

 

Aufmerksam und sensibel werden für die eigenen und fremden Probleme.

Verantwortung für sich selbst, den Partner, die Klasse, die Schulgemeinschaft übernehmen.

Lernen, andere Meinungen und Religionen zu tolerieren und einander mit Schwächen und Stärken annehmen.

Kennen lernen, wie andere Kinder dieser Erde leben, für ihre Belange sich interessieren und einsetzen.

Schuldeingeständnisse ermöglichen.

Formen der Verzeihung und Versöhnung einüben.

Die Welt als Geschenk, Aufgabe und Verpflichtung sehen.

Den Glauben miteinander leben und feiern.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum